Wetter - Algarve

>
Wetter
'Algarvian Sunset' - Algarve
'Algarvian Sunset' - Attribution: Nick Robinson

Das Land Portugal und vor allem die Region der Algarve sind dafür bekannt, in der Regel einer der heißesten Orte in Europa zu sein! Was den meisten Menschen jedoch nicht bewusst ist, ist, dass das nicht das ganze Jahr über so ist - wenn Sie diesen Ort irgendwann zwischen November und März aufsuchen, erwarten Sie kühle Abende und ein paar nasse, verregnete Tage! Juli und August sind normalerweise die heißesten Monate, mit Temperaturen von bis zu brütenden 40 Grad.

Frühling

Frühling an der Algarve beginnt im März und dauert bis Ende Mai an. Die Temperaturen sind warm und für viele Menschen „gerade recht“, weshalb viele Touristen sich für einen Besuch entscheiden, wenn die Saison gerade erst wieder anfängt, ohne die Hektik der sommerlichen Hochsaison.

Sommer

Der Sommer an der Algarve dauert von Juni bis September. Die meisten Touristen besuchen die Algarve wegen der langen, sonnigen Tage und drückend heißen Temperaturen im Juli und August.

Herbst

Einen algarvischen Herbst können Sie im Oktober und November erleben. Gehen Sie davon aus, dass Temperaturen und Sonnenlichtdauer ein wenig fallen und die Nächte kühler werden. Wenn Sie kein großer Fan von hohen Temperaturen sind, aber immer noch das Gefühl der Wärme und Behaglichkeit im Urlaub spüren möchten, ist der Herbst die richtige Zeit für ein Besuch an der Algarve für Sie.

Winter

Der Winter an der Algarve ist nicht einmal annähernd so kalt wie in anderen Orten im Norden Europas, aber es ist viel kälter als Sie es erwarten würden. Die Touristenzahlen nehmen schnell ab, und viele Bars und Restaurants schließen über die Wintersaison - dieses erzeugt an vielen Orten eine Atmosphäre ähnlich wie in einer Geisterstadt. Der Winter dauert von Dezember bis Februar, und die Sonne scheint etwa 7 Stunden pro Tag.

Hohe und niedrige durchschnittliche monatliche Temperaturen

Januar - 8 Grad (unterer Durchschnitt), 16 Grad (oberer Durchschnitt)

Februar - 9 Grad (unterer Durchschnitt), 17 Grad (oberer Durchschnitt)

März - 11 Grad (unterer Durchschnitt), 18 Grad (oberer Durchschnitt)

April - 12 Grad (unterer Durchschnitt), 21 Grad (oberer Durchschnitt)

Mai - 14 Grad (unterer Durchschnitt), 23 Grad (oberer Durchschnitt)

Juni - 18 Grad (unterer Durchschnitt), 27 Grad (oberer Durchschnitt)

Juli - 19 Grad (unterer Durchschnitt), 29 Grad (oberer Durchschnitt)

August - 20 Grad (unterer Durchschnitt), 29 Grad (oberer Durchschnitt)

September - 18 Grad (unterer Durchschnitt), 26 Grad (oberer Durchschnitt)

Oktober - 15 Grad (unterer Durchschnitt), 23 Grad (oberer Durchschnitt)

November - 11 Grad (unterer Durchschnitt), 20 Grad (oberer Durchschnitt)

Dezember - 10 Grad (unterer Durchschnitt), 17 Grad (oberer Durchschnitt)

Und denken Sie daran, das sind nur Durchschnittswerte. Es ist schon vorgekommen, dass es im Winter noch kälter wurde und dass während der Hochsaison Temperaturen von mehr als 40 Grad gemessen wurden. Aber eines ist sicher - packen Sie am Besten Ihre Sonnencreme ein!